Datenschutz

1. Einführung
Dieses Dokument ist in Übereinstimmung mit und für die Umsetzung der Bestimmungen der Verordnung (EU) Nr ... 2016/679 über den Schutz von Personen in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten und über den freien Verkehr solcher Daten ("Verordnung");

Der Zweck dieses Dokuments ist es, Sie zu informieren. In Übereinstimmung mit den Bestimmungen der Verordnung, über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten. Persönliche Daten des SC Rodna TRANS SRL, rumänischer juristischer Person, in Mun. Cluj-Napoca, nr. Barbu Lautaru Str. 1, Kreis Cluj, eingetragen im Handelsregister Cluj mit der Nr. 1 J12/1634/1991, mit C.U.I. en 212089.

Gemäß den Bestimmungen der Art. 13 der Verordnung bringen wir Ihnen folgende Informationen:

2. Identität und Kontaktdaten des Controllers
Ihre Daten Personenbezogene Daten werden von: SC Rodna TRANS SRL, rumänischer Rechtsperson, in Mun. Cluj-Napoca, nr. Barbu Lautaru Str. 1, Kreis Cluj, eingetragen im Handelsregister Cluj mit der Nr. 1 J12/1634/1991, mit C.U.I. en 212089. Gemäß der Unternehmensverordnung hält sie die Qualität des Betreibers und der juristischen Person, die den Zweck und die Mittel der Verarbeitung Ihrer Daten bestimmt. persönlich.

3. Persönliche Daten Wir verarbeiten
Wir können die folgenden persönlichen Daten, soweit es Ihnen angemessen ist, verarbeiten: Name, Nachname, E-Mail, Telefon, IP, Bankkonto und alle anderen notwendigen Daten, die Sie bei der Bestellung ausfüllen.

Um das Fahrzeug zu erhalten und zu schützen und Straftaten zu verhindern und zu erkennen, kann der Anbieter elektronische Geräte nutzen, um den Zustand, die Leistung und den Betrieb eines Fahrzeugs zu überwachen oder Fahrzeugbewegungen zu verfolgen. Diese Informationen können sowohl während als auch nach Abschluss der Mietzeit verwendet werden.

4. Zwecke, für die Ihre persönlichen Daten verarbeitet werden
Bei Bedarf verarbeiten wir die in der Art. 3 für die folgenden Zwecke: Die notwendigen Schritte zu unternehmen, um die angebotenen Leistungen zu verbuchen und den Vertrag auszuführen.

Wir verarbeiten Ihre Daten nicht. Mit anderen Zwecken, nach der Information and/oder wenn nötig, um Ihre Einwilligung zu erhalten, gemäß den gesetzlichen Bestimmungen des Vorfalls, für den Fall, dass wir beabsichtigen, Ihre Daten zu verarbeiten. Personenbezogene Daten und andere Zwecke.

5. Die Grundlagen, unter denen wir Ihre Daten verarbeiten persönlich
Bei Bedarf verarbeiten wir Ihre Daten. Personenbezogene Daten, die in der Art. 3 gemäß den Bestimmungen der Kunst. 6 Abs. 1 Lit B der Verordnung, um einen Vertrag abzuschließen.

6. Speicherdauer Ihrer Daten persönlich
Wir speichern Ihre Daten. Personenbezogene Daten gegebenenfalls: Bis zur vollständigen Ausführung des Vertrages (zuzüglich der Lagerdauer der Rechnungsbücher) oder, wenn Sie auf den Vertragsabschluss verzichten, bis zum Zeitpunkt der Übermittlung dieser Daten an uns (außer der Gesammelt bei Zahlung).

Nach Ablauf der Frist, für die Ihre Daten sind Werden gespeichert, wie oben angegeben, werden sie gelöscht.

7. Empfänger personenbezogener Daten
Wir werden Ihre Daten nicht preisgeben. Persönliche Daten an Dritte weitergeben, mit folgenden Ausnahmen: Wir können Ihre Daten übermitteln. Kompetente Behörden, wenn wir in dieser Hinsicht eine rechtliche Verpflichtung haben; Wir können Ihre Daten übermitteln. Für unsere Lieferanten, die uns Dienstleistungen anbieten, wie zum Beispiel: Buchhaltung, Hosting-Services, Flottenüberwachung und Zahlungsdienste.

8. Wo speichere ich Ihre Daten? persönlich
Ihre Daten Personenbezogene Daten werden auf dem Gebiet der Europäischen Union gespeichert.

9. Sicherheitsmaßnahmen
Wir verarbeiten Ihre Daten. Personenbezogene Daten, in Übereinstimmung mit unserer internen Sicherheitspolitik. In diesem Zusammenhang versichern wir Ihnen, dass wir alle Sicherheitsmaßnahmen umgesetzt haben, die von den geltenden Rechtsvorschriften erforderlich sind, um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten.

Bei Verletzung der Sicherheit Ihrer Daten Personenbezogene Daten, die zu einem hohen Risiko für Ihre Rechte und Freiheiten aufkommen, werden wir Sie unverzüglich über diese Verletzung informieren und wir werden alle notwendigen Maßnahmen ergreifen, um das Problem zu beheben und die negativen Auswirkungen zu beheben.

10. Automatisierte Entscheidungsprozesse
Wir legen fest, dass wir keine automatisierten Entscheidungsprozesse für Sie verwenden oder dass Sie nicht Entscheidungen unterliegen, die ausschließlich auf automatisierter Verarbeitung, einschließlich Profiling, beruhen.

11. Deine Rechte
11. A. Zugriffsrecht.

Sie haben das Recht, eine Bestätigung über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu erhalten. Personenbezogene Daten und Zugang zu diesen Informationen zu erhalten. Soweit Sie uns diesbezüglich eine Anfrage zukommen lassen, stellen wir Ihnen eine Kopie der persönlichen Daten zur Verfügung, die wir über Sie verarbeiten. Mit allen Informationen, die wir Ihnen gemäß den Bestimmungen der Verordnung zur Verfügung stellen können.

11. B. Recht auf Nachbesserung und Löschung.

Sie haben das Recht, die Korrektur fehlerhafter, unrichtiger oder unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen. Sie haben auch das Recht, die Löschung personenbezogener Daten zu verlangen, wenn sie für die Zwecke, für die sie verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich sind oder deren Verarbeitung rechtswidrig ist.

11. C. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung Ihrer Datenverarbeitung zu verlangen. Personenbezogene Daten in den folgenden Fällen: Anfechten der Richtigkeit der Daten, in diesem Fall können Sie die Beschränkung der Verarbeitung für den Zeitraum der Zeit, die wir überprüfen, die Richtigkeit der Daten zu verlangen; Die Verarbeitung ist illegal und wird sich gegen die Löschung von Daten wehren; Wir brauchen Ihre Daten nicht mehr. Personenbezogene Daten, aber Ihre Fordern Sie sie auf die Errichtung, Ausübung oder Verteidigung eines Rechts vor Gericht.

11. D. Recht auf Opposition

Sie haben das Recht, sich gegen die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zu wenden. Personenbezogene Daten zu Marketingzwecken. Oder aus Gründen, die mit der besonderen Situation zusammenhängen, in der Sie sich befinden. In einer solchen Situation werden wir Ihre Daten nicht mehr verarbeiten. Personenbezogene Daten, es sei denn, nach der Verordnung können wir Ihre Daten weiterverarbeiten.

11. A. Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, personenbezogene Daten zu erhalten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben und die Sie in einem strukturierten Format betreffen, häufig verwendet und automatisch lesbar sind. Sie haben auch das Recht, diese Daten an einen anderen Betreiber zu übermitteln.

Ihre Rechte ausüben
Um Ihre Rechte auszuüben, senden Sie uns bitte Ihre Anfrage. Schriftlich an die E-Mail-Adresse: office @ rodna-trans.ro

Wir werden Ihre Anfrage beantworten. Ohne unnötige Verzögerung, spätestens einen Monat, außer in der Situation, in der wir aufgrund der Komplexität oder Anzahl der Anträge die Antwortfrist gemäß Verordnung um maximal zwei Monate verlängern müssen.

Wir sehen auch vor, dass wir in der Lage sein werden, Sie zu bitten, Informationen zur Bestätigung Ihrer Identität zu geben (zum Beispiel, um auf einen Verifizierungslink zu klicken, einen Benutzernamen oder ein Passwort einzugeben), um Ihre Rechte auszuüben.

Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einreichen
Wenn Sie Ihre Rechte schätzen Sie können eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen, nämlich bei der nationalen Behörde für die Überwachung der Verarbeitung personenbezogener Daten mit Sitz in G-RAL B. George Magheru 28-30 Sektor 1, Postleitzahl 010336 Bukarest, Rumänien.

Kontaktdaten
Für jede Anfrage können Sie uns unter der E-Mail-Adresse: office (@) rodna-trans.ro kontaktieren.